- Robin des Bois - http://www.robindesbois.org/en -

THE COP SHOW

The global warming dramaturgy is prompting to cartoon. In its name, so-called philosophers, real politicians, and disoriented NGOs are spreading rumours.

It’s wrong to say that global warming has caused modern human migration. This migration is due to incompetent leaders, religious intolerance, civil war, bombardments, the pillaging of natural resources, and the poverty that results from this.

It’s also misleading to claim that the increasingly dire death tolls of cyclones and other hazards are directly caused by global warming. Haphazard urbanization, makeshift housing, and deforestation are the main reasons.

It’s convenient to blame global warming for the chaos in the world. This way, political and economic leaders can look like humanity’s saviours … but they’re actually humanity’s gravediggers.

 ∴ ∴ ∴ ∴ ∴ ∴ ∴ ∴

Flag_of_Germany.svg [1]  COP-SHOW

Die Dramaturgie der globalen Erwärmung verpflichtet zur Karikatur. In seinem Namen werden Gerüchte von sogenannten Philosophen, echten Politikern und orientierungslosen NRO verbreitet.

Es ist falsch davon auszugehen, dass der augenblickliche Flüchtlingsstrom auf die klimatische Erwärmung zurückzuführen ist. Er ist in der Unfähigkeit der politisch Verantwortlichen, in religiöser Intoleranz, in Bürgerkriegen, in Bombenangriffen, in der Plünderung von Rohstoffen und dem daraus resultierenden Leid begründet.

Es ist zudem eine Lüge zu behaupten, dass die immer mehr Todesopfer fordernden Wirbelstürme oder andere Katastrophen eine direkte Folge des Klimawandels sind. Die anarchische Verstädterung, der knappe Wohnraum und die Abholzung der Wälder sind die Hauptgründe dafür.

Es ist einfach, das Chaos in der Welt dem Klimawandel zuzuschreiben. Dies ermöglicht den politisch Verantwortlichen, sich als Retter der Menschheit darzustellen, obwohl sie die wahren Totengräber sind.